Logo FKJ
 
Raumplanung Birsstadt
Polizei-Kooeration

Amtliche Mitteilungen der KW 15/2018

10.04.2018

Diese Woche mit Informationen zur Umrüstung der Strassenlampen auf LED, zur Meldung defekter Strassenlampen, zum Veloparcours sowie die Abfuhrdaten, Baugesuche und Veranstaltungshinweise.

AUS DEM EINWOHNERRAT

Die Einwohnerratssitzung vom 23. April 2018 fällt mangels genügender Traktanden aus. Die nächste Sitzung findet am 28. Mai 2018 statt.


DIE GEMEINDE INFORMIERT

Strassenlampen: Stromersparnis durch die Umrüstung auf LED
Als Energiestadt strebt der Gemeinderat eine energieeffiziente Beleuchtung der Gemeindestrassen an. Die Umrüstung auf die LED-Technologie ermöglicht nicht nur Stromeinsparungen sondern erlaubt eine gezielte Beleuchtung und damit die Vermeidung von störenden Lichtemissionen. Der Werkhof kümmert sich in Reinach um den Unterhalt von insgesamt 2‘289 Strassenlampen. Sie führen Funktionskontrollen durch und ersetzen defekte Leuchtmittel. In den allermeisten Fällen werden die defekten Leuchtmittel durch LED-Lampen ausgetauscht. 2017 wurden vom Werkhof 316 herkömmliche Leuchtmittel durch energieeffiziente LED-Leuchten ersetzt. Dadurch konnten 2017 12‘000 Kilowattstunden Strom gespart werden (ca. 2‘400 CHF). Durch die EBM wurden bei Baustellen oder Strassensanierungen 101 Leuchten ganz oder durch neue Aufsätze ersetzt. Dadurch wurden Stromeinsparungen von 25‘000 Kilowattstunden erzielt (ca. 5‘000 CHF). Per Ende 2017 wurde bereits 32 Prozent aller Strassenlampen mit LED-Leuchtmittel ausgerüstet. Weitere Strassenlampen werden dieses Jahr umgerüstet.

Melden Sie defekte Strassenlampen

LampeAufgrund der hohen Anzahl an Strassenlampen werden Ausfälle nicht immer sofort bemerkt. Insbesondere in den Sommermonaten, wenn es lange hell ist, ist eine Funktionskontrolle durch den Werkhof fast unmöglich, denn die Lampen sind nur zwischen 22 und 5h in Betrieb. Daher ist die Gemeinde auf die Unterstützung der Einwohnerinnen und Einwohner angewiesen: Melden Sie uns defekte Strassenlampen via Telefonzentrale (061 716 44 44) oder per Onlineformular. Jede Lampe ist nummeriert, geben Sie daher bei der Störungsmeldung wenn immer möglich die Nummer an (Beispiel im Bild: Lampennummer 080-003. 080 steht dabei für Gärtnerstrasse, 003 ist die Lampennummer). Reparaturen werden im Normalfall einmal wöchentlich durchgeführt. Die Reparatur von sehr hohen Strassenlampen, die den Einsatz einer Hebebühne erfordern, werden alle 2-3 Wochen durchgeführt.

Veloparcours für Gross und Klein
Am Samstag, 14. April, lädt die Polizei Reinach die Bevölkerung zu einem Veloparcours auf dem Gemeindeplatz, Hauptstrasse 10, ein. Von 13.15 bis 16.30 Uhr können Kinder und Erwachsene ihre Geschicklichkeit und ihre Fahrfähigkeiten auf dem Parcours testen. Unterstützt wird der Anlass vom Veloclub Reinach, der einen Speed Ring zur Verfügung stellt, um die Fahrfähig-/Geschicklichkeit auf eine zusätzliche Weise zu stärken und den Radfahrerinnen und Radfahrern mit wertvollen Tipps zur Seite stehen wird. Zudem wird ein Velomechaniker vor Ort sein, der die Velos auf ihre Fahrtüchtigkeit überprüft und allenfalls repariert.

Feierabendkonzert
Am Mittwoch, 18. April 2018 spielen Schülerinnen und Schüler von Beat Kappeler (Saxophon) und Heiner Krause (Horn) um 18 Uhr in der Aula Bachmatten.

Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
12. April, 19.30 Uhr Lesung aus „Ein Bild von Lydia“ von Lukas Hartmann Gemeinde- und Schulbibliothek Reinach
13. April, 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindehausplatz
13. April, 17-21 Uhr Vernissage Kunstausstellung "Runde Sache" von Ina Kunz (Ausstellung am 14./15.4., 11-17 Uhr) AU6 Raum für Kunst Reinach
14. April, 10-11 Uhr Einblick smovey ("swing - move - smile"): Schwungringe als Trainingsgerät Besammlung: Parkplatz Gartenbad Reinach
14. April, 14-17 Uhr Kinderkleidertauschbörse Frühling/Sommer Spielgruppe Ängeli, Pfarreizentrum St. Marien
14./15. April, 10-17 Uhr (So bis 16 Uhr) Tierschau: Ab ufs Land Neuhof
17. April, 18-19.30 Uhr Rynacher Rundgang Treffpunkt Leimgruberhaus
18. April, 16.30-19 Uhr Blutspendeaktion Weiermatthalle

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.


Abfuhrdaten

Abfall
17. April Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde

Details zu den Abfalltouren finden Sie in der Abfallfibel der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.


Baugesuche

037/18
Gesuchsteller -Wenger Marc, Langrüttiweg 13, 4153 Reinach
Projekt -1-geschossiger Anbau mit Balkon an Einfamilienhaus
Parz. 2082, Langrüttiweg 13
Projektverfasser -Gruner AG, Langackerstrasse 12, 4332 Stein

038/18
Gesuchsteller -Lussmann Immobilien AG, Nepomukplatz 7, 4143 Dornach
Projekt -5 Einfamilienhäuser mit Doppelcarports
Parz. 1279, Robinienweg/Arvenweg
Projektverfasser -Lussmann Architekten AG, Nepomukplatz 7, 4143 Dornach


Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen bis spätestens 23.4.2018 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Abteilung Städtebau, Bauten und Sport, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Die Pläne können während den Öffnungszeiten ab Donnerstag der Publikationswoche an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach die Baugesuche noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können wir während der Auflage/-Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine die Baugesuch betreffenden bzw. projektspezifischen Fragen beantworten.

 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
08.05.2018
22.05.2018
05.06.2018
19.06.2018
03.07.2018
17.07.2018
07.08.2018
21.08.2018

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

Schtroosse vo Rynach
 
 
Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-11.30 Uhr und 13.30-16 Uhr, Mittwoch bis 18 Uhr (während den Schulferien bis 16 Uhr), Freitag durchgehend bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.