20 Jahre Werkhof
20 Jahre Werkhof
Grosses Fest am 18. August im Werkhof Reinach.
Filmtage Reinach
Filmtage Reinach
Eröffnungsfest Gartenbad
Eröffnungsfest Gartenbad
 
 
20 Jahre Werkhof
20 Jahre Werkhof
Grosses Fest am 18. August im Werkhof Reinach.
1
Filmtage Reinach
Filmtage Reinach
2
Eröffnungsfest Gartenbad
Eröffnungsfest Gartenbad
3
02_Sackgeldjobs
02_Sackgeldjobs
4
05_Freiraumplanung
05_Freiraumplanung
5
 

Gartenbad

Ab 16. August offen von 9 bis 19 Uhr
(sonntags und an Feiertagen bis 18 Uhr)

Preise und Öffnungszeiten

Aktuelle Wassertemperaturen

Olympiabecken: 24.7 °C
Mehrzweckbecken: 24.7 °C
Kinderbecken: 24.6 °C
Sprungbecken: 24.6 °C


 
Logo FKJ
Raumplanung Birsstadt
Polizei-Kooeration

Aktuelle Baustellen

Baustellenlogo
 

Kanalfernsehaufnahmen in diversen Strassen ab 15. August 2018

Im Auftrag der Gemeinde wird die Firma EX TEAM Ablaufreinigungs AG (Tel. 061 335 95 95) die Untersuchung der kommunalen Schmutzwasserleitungen im Quartier Rebberg/Brühl durchführen. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 15. August 2018 und dauern bis Ende September 2018. Bei Behinderungen werden die Anwohnenenden rechtzeitig informiert. Für weitere Informationen steht Ihnen der Bauleiter Patrick Manz, Gruner Böhringer AG, zur Verfügung: Tel. 061 406 13 43

 

Kanalsanierung in diversen Strassen ab 13. August 2018

Im Auftrag der Gemeinde wird die Firma Geiger Kanaltechnik AG (Tel. 062 865 40 00) die Sanierung der kommunalen Schmutzwasserleitungen im Quartier Steinreben durchführen. Die Arbeiten beginnen am Montag, 13. August 2018. Für weitere Informationen steht Ihnen der Bauleiter Patrick Manz, Gruner Böhringer AG, zur Verfügung: Tel. 061 406 13 43

 

Sanierung Brunngasse: Einmündung Unterer Rebbergweg ab 13. August 2018 gesperrt

Vom Montag, 13. August, bis Freitag, 31. August 2018 werden bei der Einmündung der Brunngasse in den unteren Rebbergweg die Werkleitungsarbeiten durchgeführt. In diesem Zeitraum muss der Strassenabschnitt für den motorisierten Verkehr komplett gesperrt werden. Die Kehrichtentsorgung bleibt gewährleistet.

Weitere Informationen

 

Ab 13. August 2018: Werkleitungsbau und Oberflächenerneuerung am Krummenrainweg

Alters-und zustandsbedingt müssen die Wasser-, Gas-und Stromleitungen im Krummenrainweg erneuert werden. Koordiniert mit diesen Werkleitungsarbeiten wird auch die Strasse saniert. Die Arbeiten im 1. Abschnitt (Gempenweg bis Waldweg) beginnen am Montag, 13. August 2018 und dauern bis Dezember 2018 (exkl. Deckbelag). In einer ersten Etappe werden die Werkleitungsarbeiten im Abschnitt Gempenweg bis ca. Krummenrainweg 9 ausgeführt. Nach dem Werkleitungsbau werden neue Randabschlüsse gesetzt und der Belag (Tragschicht) eingebaut. Die Deckbelagsarbeiten werden im 2019 erfolgen. Während der Werkleitungsarbeiten ist der Verkehr im Einbahnregime Richtung Waldweg für Anwohnende und Zulieferer gestattet. In der Zeit des Strassenbaus wird der Krummenrainweg als Sackgasse gekennzeichnet. Für Velofahrende wird eine Umleitung signalisiert.

Der Abschnitt vom Krummenrainweg 9 bis zum Waldweg wird in mehreren kleineren Etappen ausgeführt, so dass die Zufahrt für die Anwohnenden weitestgehend möglich ist. Vereinzelt wird die Zufahrt für eine kurze Zeit nicht möglich sein. Die Anwohnenden werden frühzeitig darüber informiert. Für allfällige Fragen und Auskünfte steht die örtliche Bauleitung zur Verfügung: Gruner AG, Frau Mona Dreher, Tel. 061 317 60 93.

 

Klusweg/Landskronstrasse: Strassensperrungen aufgrund von Deckbelagsarbeiten

Nachdem in den vergangenen Monaten diverse Werkleitungen, die Strassenbeleuchtung und die Fahrbahn erneuert wurden, wird nun im Klusweg (Abschnitt Vogesenstrasse bis Fiechtenweg) und in der Landskronstrasse (Abschnitt Klusweg bis Liegenschaft Hauptstrasse 96) der Deckbelag eingebaut. Die Arbeiten werden zwischen dem 3. und 8. August 2018 durchgeführt. Dabei kommt es an einzelnen Tagen zu Verkehrsbehinderungen und Strassensperrungen. Über den genauen Zeitraum der Strassensperrung werden die Anwohnenden durch ein Schreiben direkt informiert. Ab dem 9. August werden Fertigstellungs- und Markierungsarbeiten durchgeführt, das Befahren der Strasse ist dabei – mit lokalen Behinderungen – wieder möglich.

Detailliertere Informationen

 

Zur Verbesserung des Verkehrsflusses: Ausbau des Kreisels Kägen

Seit dem 9. April 2018 wird im Bereich des Kreisels Bruggstrasse / Kägenstrasse / Aumattstrasse gebaut. Mit dem Ausbau des Kreisels Kägen wird gleichzeitig die Bushaltestelle Bruggstrasse in Richtung Dornach gemäss den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes BehiG umgebaut. Nebst diesen Strassenbauarbeiten wird in der Bruggstrasse eine bestehende Gasleitung neu umhüllt. Die Arbeiten dauern vorbehältlich der Witterungsverhältnisse bis am 31. August 2018.

Der Kreisel wird im Bereich der Shell-Tankstelle vergrössert. Dadurch wird der Verkehrsfluss auf der Bruggstrasse und der Kägenstrasse verbessert. Die bestehende Bushaltestelle Bruggstrasse entspricht nicht den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes und wird entsprechend umgebaut. Der Ein- und Ausstieg aus dem Bus wird danach niveaugleich erfolgen. Es wird eine neue Wartehalle erstellt. Durch die IWB wird vorgängig eine bestehende Gasleitung neu umhüllt. Die Gasleitung befindet sich in der Bruggstrasse auf Höhe der Bushaltestelle. Von Montag, 9. April 2018 bis am Mittwoch, 11. Mai 2018 erfolgte die Baustelleninstallation, die ersten Werkleitungsarbeiten und das Erstellen von Provisorien für die weiteren Bauarbeiten. Die Arbeiten der IWB an der Gasleitung erfolgen im Zeitraum vom 14. Mai bis 29. Juni 2018. Die Strassenbauarbeiten für den Ausbau des Kreisels und die Bushaltestelle erfolgen im Zeitraum 2. Juli bis 31. August 2018. Während den Bauarbeiten gibt es für den Verkehr keine Sperrungen und keine Umleitungen. Es muss aber mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Für die Buslinien 62 und 64 in Fahrtrichtung Arlesheim / Dornach werden provisorische Bushaltestellen eingerichtet.

Für Rückfragen: Ivo Kaufmann, Projektleiter, Tiefbauamt, Bau- und Umweltschutzdirektion, 061 552 40 82


Aufhebung Einbahnstrasse Hollenweg

Im Zusammenhang mit der Baustelle am Hollenweg 43 ist die Durchfahrt erschwert und zeitweise gar nicht möglich. Derzeit gibt es Anlieferungen von Beton und Baumaterial, ebenso wird Aushubmaterial abtransportiert, welches in dem steilen Gelände nicht anders möglich ist. Nach Absprache mit der Gemeinde Reinach wird ab 8. Februar bis auf weiteres das Einbahnregime im Hollenweg ab Arvenweg aufgehoben. Damit kann man von beiden Seiten weg- und zufahren, wodurch alle Liegenschaften trotz der Bauarbeiten zu jeder Zeit zugänglich sind. 


 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
21.08.2018
04.09.2018
18.09.2018

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Weitere Infos hier

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

Schtroosse vo Rynach
 
 
Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-11.30 Uhr und 13.30-16 Uhr, Mittwoch bis 18 Uhr (während den Schulferien bis 16 Uhr), Freitag durchgehend bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung.
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2018. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".